Zumeist wird ein derartiges Problem durch das Freisetzen der elektrischen Ladung, die bereits bei der Produktion der Folie in eben dieser gespeichert wird, verursacht, begünstigt wird das Problem durch sehr trockene Luft. Durch die Bewegung der Folie im Plotter wird diese entladen, was zum beschriebenen Problem führen kann. Sie können auf die Schnittreihenfolge und damit auch auf die Bewegung der Folie im Plotter wie folgt Einfluss nehmen, dies führt oftmals schon  zur Lösung!


1.Klicken Sie im Spooler auf Cutting Order



2. Wählen Sie, in der sich öffnenden Konsole Reduce Feed oder strip mode.




Weitere Gründe für das von Ihnen beschriebene Problem können sein.

  1. Plot Job mit zu vielen überflüssigen Information.
  2. Fehlende Erdung zwischen Plotter und Standfuß.
  3. Verwendung eines zu langen USB Kabels ( Nutzen Sie bitte immer Lieferumfang enthaltene USB Kabel).
  4. Defektes Mainboard.