Im Menü Plotten/Schneiden in DrawCut LITE und PRO kann man die Anzahl der zu plottenden Objekte über den Punkt Kopien definieren. So können Logos, die in dem Dokument gestaltet wurden gleich mehrfach geplottet werden.


DrawCut LITE und PRO erstellt diese Kopien in einem bestimmten Abstand zueinander und legt sie passend zur eingestellten Folienbreite für den Plotauftrag an. Nach Klick auf Alle berechnen, wird im Vinyl Spooler die entsprechende Vorschau angezeigt. 


Der Abstand der Objekte zueinander kann hierbei nicht individuell eingestellt oder verändert werden. Es gibt allerdings die Funktion Eng packen im Vinyl Spooler unter Einstellungen. Hier versucht DrawCut LITE und PRO die Objekte optimal anzuordnen.


Eine individuelle Anordnung der Objekte kann nur direkt auf der Zeichenebene erfolgen, indem die Objekte dort tatsächlich dupliziert und arrangiert werden.